Ortskernbegehung mit Reinhold Gall MdL

Kommunalwahlauftakt beim SPD Ortsverein Kirchardt

(jf) Am 30.04.2019 lud der SPD-Ortsverein Kirchardt zu einer gemeinsamen Begehung des Ortskernsanierungsgebietes mit den für die SPD-Liste bei der Kommunalwahl antretenden Kandidaten der drei Ortsteile Kirchardt, Berwangen und Bockschaft. Als besonderer Gast nahm unser Landtagsabgeordneter und früherer Baden-Württembergischer Innenminister Reinhold Gall teil, den wir zum Austausch zwischen Kommunal- und Landespolitik nicht zum ersten Mal in Kirchardt begrüßen konnten.

 


Die SPD-Kandidaten mit Reinhold Gall (Foto: SPD)

„Hand in Hand muß die Zusammenarbeit zwischen Kommunal- und Landespolitik funktionieren“, betonte Reinhold Gall. Mehrere große Projekte sind ja derzeit im Ortskernsanierungsgebiet auch mit Hilfe von Fördermitteln des Landes im Entstehen: Zum Beispiel eine neue Standortlösung für das Kirchardter Rathaus, die Renovierung der Birkenbachschule und die Sanierung bzw. Wiederbelebung des unter Denkmalschutz stehenden historischen Gasthauses Hirsch. So konnten wir mit unserem Abgeordneten die Entwicklung der Ortsteile als ein für uns zentrales Anliegen diskutieren, sowohl bzgl. des Sanierungsgebiets in der Ortsmitte von Kirchardt aber eben auch aller anderen Bereiche der Ortsteile. „Wichtig ist, daß man dabei mit Augenmaß an die Sache rangeht und erarbeitet, was man eigentlich will und was nicht“ bestätigte Gall unseren Ansatz einer ganzheitlichen Betrachtung: Ein nachhaltiges Entwicklungskonzept für den Erhalt der Lebensqualität in bestehenden Wohngebieten, für die gezielte Schaffung von neuem und bezahlbarem Wohnraum ebenso wie für die Ansiedlung von Einzelhandel, Gastronomie und Industrie. Soziologische und verkehrstechnische Aspekte sollen dabei genauso Berücksichtigung finden wie die Definition von klaren Strukturen und Bebauungsregelungen für die verschiedenen Quartiere.

Bevor er sich wieder verabschiedete, dankte Reinhold Gall vor allem den zum ersten Mal bei einer Kommunalwahl antretenden Kandidaten für Ihre Bereitschaft und ihren Einsatz. „Denn das macht nicht immer Spaß, Gemeinderat zu sein und diese Verantwortung zu tragen“, wußte er aus eigener Erfahrung und wünschte der Kirchardter SPD und ihren Kandidaten schließlich viel Erfolg bei der anstehenden Wahl.

 

 

 

UNSERE ABGEORDNETEN

Dafür trete ich ein

SPD NEWS AUS BERLIN

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info

ONLINE SPENDEN