SPD Kirchardt

 

Kommunalwahl 2019 - Kirchardt hat gewählt

SPD Kirchardt weiterhin mit 5 Sitzen im Gremium vertreten

Kirchardt hat gewählt! Bei der Kommunalwahl 2019 ergab sich folgende Stimmenverteilung für die Liste der SPD Kirchardt (in der Reihenfolge wie im Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahl in Kirchardt aufgeführt).

Wohnbezirk Kirchardt:

  • Gerd Wolf: 1.601 Stimmen
  • Petra Steinbauer: 339 Stimmen
  • Jürgen Frasl: 859 Stimmen
  • Anke Kuhn: 493 Stimmen
  • Werner Fröhlich: 804 Stimmen
  • Simon Münch: 491 Stimmen
  • Daniyel Isik: 429 Stimmen
  • Aziz Tozman: 272 Stimmen
  • Dominik Pfleging: 246 Stimmen

Wohnbezirk Berwangen:

  • Josef Kaya: 877 Stimmen
  • Dr. Joachim Hartmann: 1.278 Stimmen
  • Tobias Hipp: 297 Stimmen
  • Kai Feßler: 304 Stimmen

Wohnbezirk Bockschaft:

  • Philipp Strähle: 617 Stimmen

Gem. dieser Stimmenverteilung nach Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses erhielt die Liste der SPD Kirchardt insgesamt 8.907 Stimmen, das entspricht 32,3%. Damit wurde auch die bisherige Verteilung der Sitze im Gemeinderat bestätigt, die SPD ist weiterhin mit 5 Sitzen vertreten. Es sind alle Kirchardter SPD-Gemeinderäte der aktuellen Legislaturperiode wiedergewählt und somit in ihrem Amt bestätigt für die nächsten fünf Jahre wie folgt:

  • Gerd Wolf (OT Kirchardt)
  • Jürgen Frasl (OT Kirchardt)
  • Werner Fröhlich (OT Kirchardt)
  • Dr. Joachim Hartmann (OT Berwangen)
  • Josef Kaya (OT Berwangen)

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Kirchardt gratuliert den gewählten Gemeinderäten und bedankt sich außerdem ganz herzlich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die Ihre Bereitschaft und ihr Engagement für diese Kommunalwahl für die Liste der SPD Kirchardt eingebracht haben!

 

UNSERE ABGEORDNETEN

 

Dafür trete ich ein

 

SPD NEWS AUS BERLIN

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

10.10.2019 21:45 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. Lange haben wir für ein Klimaschutzgesetz gekämpft. Dafür, dass Klimaschutz rechtlich verbindlich wird. Dafür, dass jeder Bereich genaue CO2-Einsparziele erfüllen muss – egal, ob Energiewirtschaft, Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft oder Abfallwirtschaft. Und dafür, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn

Ein Service von websozis.info

 

ONLINE SPENDEN